Willkommen

DIE LINKE Oldenburg-Land

Herzlich willkommen auf der Internetseite der LINKEN im Landkreis Oldenburg.

Als Partei für soziale Gerechtigkeit, Ökologie, Frieden und mehr Demokratie sind wir eine Alternative für alle, die sich von der Politik bisheriger Regierungen enttäuscht fühlen.

Wir freuen uns immer über Interessierte und laden dazu ein, einfach mal reinzuschauen!

Komm vorbei!

Wer uns etwas mitteilen möchte oder Fragen hat, kann unser Kontaktformular nutzen oder uns auch hier anonym seine Meinung mitteilen.

 

Katja-Radvan-bei-DIE-LINKE-Oldenburg-Land-Juni-2019

Herzlich willkommen, Katja!

Wir freuen uns, mit Katja ein weiteres engagiertes Mitglied in unseren Reihen zu haben, welches was bewegt und sicherlich auch uns bewegen wird.

0 Kommentare
Materialien, offener LINKS-Treff

Links-Treff in Hude

Unser regelmäßiger offener LINKS-Treff findet wieder am Samstag, 4. Mai, 15:00 Uhr statt. In Hude, Auf der Nordheide 25. Gäste sind herzlich willkommen.

0 Kommentare
Gleichberechtigung Emanzipation

Schaffermahl in Wildeshausen und Bremen

Tradition mag verbinden, doch Tradition trennt auch stark! Ein Schaffermahl, das ein Geschlecht kategorisch ausschließt, ist sehr aus der Zeit gefallen.

0 Kommentare
Wertschaetzung-Landwirtschaft

Landwirtschaft in Europa

Die Landwirtschaft ist nicht nur Grundlage für uns alle, sondern auch für die EU. Bis heute machen die Ausgaben der EU zu rund 40 Prozent Subventionen im Agrarbereich aus. Ursprünglich wollte man die Landwirtschaft...

0 Kommentare
Gegen-Gesichtserkennung-im-Stadion

Automatische Gesichtserkennung: Menschen nicht unter Generalverdacht stellen

Die niedersächsische LINKE lehnt Einsatz von „intelligenten“ Kameras ab. Denn um die wenigen Verdächtigen zu finden, müssen alle überwacht werden. Und wer überwacht die Wächter?

0 Kommentare
DIE LINKE Victor Perli im Bundestag

Bundesverfassungsgericht prüft Sanktionen bei Hartz IV: LINKE fordert Mindestlohn und Grundsicherung

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe steht vor der Frage, ob Sanktionen bei Hartz IV verfassungswidrig sind und das Jobcenter Zahlungen kürzen darf. Wir sagen: Nein!

0 Kommentare

 

Alle Beiträge im Überblick