Infostand in Hude zum Welt-AIDS-Tag

DIE-LINKE-Welt-AIDS-Tag-Infostand-Hude-2018

Am Freitag, dem 30. November 2018, haben wir mit unserem Infostand auf dem Wochenmarkt in Hude ein Zeichen gesetzt gegen AIDS.

AIDS ist medial kein großes Thema, dabei ist es immer noch genauso gefährlich und risikoreich, sich mit HIV zu infizieren. Während unter Homosexuellen die Zahl der Neuansteckungen rückläufig ist, nimmt es unter Heterosexuellen wieder zu.

Ungefähr jeder siebte Infizierte in Deutschland weiß nicht, daß er infiziert ist!

Langsam wird’s etwas frisch draußen für einen Infostand, doch das Wetter war uns hold, so standen wir neben Gemüsehändlern, Gewürzverkäufern und weiteren Marktständen auf dem Huder Wochenmarkt und hatten einige sehr interessante Diskussionen.

Wir haben auch noch haufenweise Kondome übrig, bei Interesse einfach fragen … da greift anscheinend niemand gern zu, wenn man Zuschauer hat 😉

Das könnte dich auch interessieren …

Bleibt gesund und nehmt Rücksicht aufeinander!

Corona fordert von uns allen Solidarität. Selbst wenn man die Medizin in Frage stellen und die Regierung kritisieren mag, appellieren wir daran, dass Kritik auch mit Maske mögliche ist. Denn viele unserer Mitmenschen haben Sorgen um ihre Gesundheit.

Samstag, 23.01.2021, 14:00 Uhr

Im Schatten von Corona müssen wir die ursprünglich anberaumte Präsenzveranstaltung in Dötlingen zur Wahl von Delegierten absagen. Stattdessen werden wir online über kommunalpolitische Inhalte, die Möglichkeit der Briefwahl etc. diskutieren.

Zur Teilnahme per Internet:
https://videokonferenz.die-linke.de/b/hil-cph-3rv

Per Telefon unter dieser Nummer:
+49-30-80949540
PIN: 10252